Info

JETZT NEU!

Kostenlose Adressaktualisierung bei der Post

Einfach und zuverlässig Umzugsmitteilung mitteilen - jetzt Postadressänderung gratis bekannt geben.

Postalisch anmelden

Nachsendeauftrag & Umzugsmitteilung – alles über die Kosten, Unterschiede und Vorteile der beiden Post-Angebote

In Deutschland werden täglich rund 25.000 Umzüge durchgeführt. Angesichts von fast 6 Millionen Privatumzügen jährlich fällt der postalischen Ummeldung ein hoher Stellenwert zu. Millionenfach bewährt ist der Service zur Nachsendebeaufragung der Post AG.

Seit dem Jahr 2003 ist dieser Umzugsservice nicht mehr kostenfrei. Allerdings bietet die Post einen Adressänderungsdienst an, der gratis genutzt werden kann und einige Vorteile verspricht. Die Unterschiede einer „Umzugsmitteilung“ und eines „Nachsendeauftrags“ haben wir näher unter die Lupe genommen und die jeweiligen Vorteile unter Augenschein genommen.

Die Umzugsmitteilung der Deutsche Post – Unterschiede und Kosten

Was ist die Umzugsmitteilung der Post?

Die Umzugsmitteilung der Post ist ein kostenloser Adressänderungsservice. Die Post nimmt die Adressänderung nach einem Umzug per Online-Formular entgegen und stellt die Veränderungsdaten jenen Stellen zur Verfügung, die nachweislich über die bisherige Anschrift verfügen.

Dieser Service ist gebührenfrei. Etwaige Nachteile, wie die Förderung von Adresshandel, kann aufgrund der strengen gesetzlichen Datenschutz-Regelungen in Deutschland ausgeschlossen werden.

Welche Vorteile bietet die Umzugsmitteilung der Post?

  1. Die Umzugsmitteilung fördert die Erreichbarkeit nach einem Wohnungswechsel
  2. Die Umzugsmeldung der Post ist der bundesweit einzige „Adressummeldeservice“
  3. Per Adressaktualisierung lassen sich ungewollte Briefzustellungen vermeiden, die in unbefugte Hände geraten (z. B. von Nachbarn, dem früheren Vermieter, etc.)
  4. Die Auftraggeber leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz (täglich werden in Deutschland mehr als 100.000 Briefe als „unzustellbar“ gekennzeichnet.
  5. Mit nur einer Adressaktualisierung informieren Nutzer eine Vielzahl von Institutionen, Unternehmen und andere Vertragspartner.
  6. Das Online-Formular ist einfach und schnell nutzbar konzipiert. Eine Bestätigung in einer Post Filiale ist nicht notwendig, da die Umzugsmitteilung komplett per Webformular vorgenommen wird.
  7. Banken und Sparkassen, Versicherungen, Verlage, Vereine und Verbände, Sozialversicherungsträger, Versandhäuser, Kundenkarten-Anbieter u.v.m. würden auf konventionellem Weg ggf. erst in vielen Monaten von der Adressänderung erfahren.

Was ist ein Post Nachsendeauftrag?

Der Post Nachsendeauftrag ist eine Dienstleistung der Deutsche Post AG, die von umziehenden Privatleuten und Geschäftskunden jährlich millionenfach in Deutschland in Anspruch genommen wird.

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um eine Postnachsendebeauftragung, die sich in erster Linie auf die Briefpost bezieht. Zwar sind auch andere Sendungsarten optional zu beauftragen, doch bezieht sich der Nachsendeservice, so der korrekte Begriff der Deutsche Post AG, hauptsächlich auf die Weiterleitung der Briefpost, die noch an die frühere Anschrift gerichtet ist.

Gerade die behördliche Post macht es erforderlich, dass sie vom Adressaten entgegengenommen werden kann. Das gilt gleichermaßen für Privatleute, wie für Geschäftsleute.

Die Postadresse kann man online einfach und sicher ummelden. Der Nachsendeauftrag kostet für Privatleute nie mehr als 34,90 Euro für die Dauer von 2 Jahren.

Tipp: Wer glaubt, unbequemen Postzustellungen durch einen Umzug/durch eine neue Adresse aus dem Weg gehen zu können, der irrt. Zwar werden einige Adressaktualisierungen von den Bürgerämtern weitergeleitet, z. B. die Meldung an den Beitragsservice (früher GEZ), doch ist die postalische Erreichbarkeit vom Umziehenden sicherzustellen.

Übergangsweise verhilft der Post Nachsendeauftrag hier zu einer bequemen Lösung, da alle Briefzustellungen zentral in den Postverteilstationen (z. B. in Frankfurt) mit der neuen Anschrift versehen werden, statt die Zusendung fehlerhaft an die veraltete Adresse zu befördern.

Man stelle sich den Aufwand vor, der mit der Adressumstellung bei der Post verbunden ist. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich wie zuverlässig, sicher und vergleichsweise kostengünstig dieser Service in der alltäglichen Praxis funktioniert.

Was sind die Vorteile des Post Nachsendeauftrags von der Post AG?
  1. Die postalische Ummeldung bei Behörden und Ämtern muss nicht komplett innerhalb weniger Werktag erfolgen, da die Nachsendung von Briefpost an die neue Adresse sichergestellt ist.
  2. Der Post Nachsendeauftrag ist sicher und millionenfach bewährt in Deutschland.
  3. Änderungen und Verlängerungen der Nachsendebeauftragung sind möglich.
  4. Per Online-Formular lässt sich der Nachsendeservice einfach und schnell im Web beauftragen.
  5. Umziehende erhalten gratis ein Umzugsmagazin an die neue Adresse zugeschickt, in denen sich viele Informationen für Neubürger und frisch Eingezogene finden.
  6. Die Beauftragung der Post kann kurzfristig erfolgen... mindestens eine Woche Vorlaufzeit sollte allerdings eingehalten werden.
  7. Briefinhalte mit sensiblen Inhalten geraten nicht in falsche Hände (Rechnungen, Mahnungen, Steuerbescheide, Kontoauszüge, medizinische Befunde, Gehaltsabrechnungen, Bußgeldbescheide, amtliche Vorladungen, etc.)

Fazit: Nachsendeauftrag und Umzugsmitteilung

Die Unterschiede der beiden Postservices sind im Grunde ganz einfach auseinander zu halten, da die Begrifflichkeiten bereits helfen. Zum einen ist es ein kostenpflichtiger Auftrag und zum anderen eine kostenfreie Mitteilung.

Die Frage nach dem Entweder oder Oder stellt sich in der Praxis nicht, da beide Services Vorteile bieten, werden auch beide Dienste von Leuten genutzt, die ihre Adressänderung mitteilen bzw. die Postzusendung sicherstellen wollen.

Wer also Mustervorlagen für seine Adressaktualisierung nutzt, kann darüber hinaus kostenfrei auf den Ummeldeservice der Post Adress zurückgreifen, der den Versand der ausgefüllten Änderungsmeldungen wirkungsvoll komplettiert.

Der Post Nachsendeservice gehört unbestritten zu den Klassikern der Dienstleistungen, die man beim Umziehen nutzt. Aufgrund seiner Attraktivität gerät er immer stärker in den Fokus von Geschäftemachern, die den originalen Service der Post AG um regionale Postzusteller erweitern und das Kernprodukt damit deutlich teuer anbieten. Auf der Hand liegt die Motivation dieser Anbieter, die am Leistungsplus und der Unkenntnis der Verbraucher kräftig mitverdienen wollen.